Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Michaela Estler's Blog
  • Michaela Estler's Blog
  • : Einblick in meinen Alltag, der voll von Dingen ist, die die Welt nicht braucht, aber ausgerechnet mir passieren... :-)
  • Kontakt

Unser Hochzeitstanzvideo...

Preise


              

Archiv

RSS Feed / Abo

Wer immer up to date sein will kann
meinen Blog via RSS Feed abonnieren.

VIEL SPASS!!
29. Juli 2008 2 29 /07 /Juli /2008 18:21
heute. Absolut nicht. Hattet Ihr mal in letzter Zeit wieder Schluckauf. Ich sitz hier gerade vor dem Laptop und hickser vor mich hin. Das ist echt nicht mehr feierlich. Hab schon echt voll den Muskelkater. Das geht nun schon seit über ne halbe Stunde so. Keine Ahnung woher der Schluckauf wieder kommt. Die ganzen alten Tricks um dieses doofe Teil los zu werden funktionieren vorne wie hinten nicht.

Gestern hab ich nicht mehr geschrieben, da es so elendig schwül war, dass mein Untermieter mal wieder extra breit machen musste und dementsprechend mein Kreislauf auch ziemlich verrückt gespielt hat. Ich war dann beim Doc und der hat mir dann auch glatt nen Blutdruck von 100 zu 70 diagnostiziert. Die Frage war dann, ob wir die ganze Sache auch mit dem zu viel vorhandenen Wasser im Kopf mit Medikamenten etwas behandeln. Tja und nun bin ich noch bis einschließlich morgen krankgeschrieben. Habe auch noch ein paar Tabletten für meinen Kreislauf und gegen Schwindel bekommen und jetzt lieg ich hier auf meinem Bett, mit einem üblen Schluckauf und warte drauf bis sich das alles wieder etwas einbekommt.

Gut das Wetter ist aber gerade auch wirklich ärgerlich. Es hat doch schon ein paar mal gewittert und geregnet gestern und heute, aber nur so kurzzeitig, dass es danach noch mehr Luftfeuchtigkeit gab und es noch unangenehmer war als davor schon. Jetzt ist es auch schon wieder am gewittern. Mal schauen wie lange es bis zum ersten Blitz am Himmel geht.
Der Umzug geht so langsam in die heiße Phase. Die Schränke sind so gut wie alle leer und die Kisten stapeln sich immer mehr. Es ist hier so langsam wirklich sehr chaotisch. Wird echt Zeit dass Freitag und/oder Samstag wird. Donnerstag Nachmittag ist die Schlüsselübergabe. Dann sind wir offiziell neue Mieter.

So doof wie der Tag heute schon ist, ist uns auch noch der Staubsauger kaputt gegangen (der Schlauch hat nen doch schon ordentlichen Riss). Werden uns jetzt dann wohl zur Feier der neuen Wohnung einen Dyson holen.
Die Sache mit Hansis bestelltem Fernseher verzögert sich wohl noch ein bißchen. Heute hieß es auf einmal, dass er wohl doch erst vier Wochen später, sprich Ende August geliefert werden soll. Das findet Hansi jetzt nicht gerade so toll und deshalb schaut er jetzt ob er ihn irgendwo anders schneller beschaffen kann. Mal schauen was dabei rauskommt.

Heute habe ich schon meine riesen Fotowand im Hausflur Stück für Stück weggemacht. Einige von Euch werden sie wohl nicht kennen. Das hat alles während des ersten Semesters an der BA angefangen. Wir haben über die Semester über hinweg immer wieder Fotos von den BA Partys usw. gemacht. Und die besten habe ich alle Stück für Stück direkt nebeneinander geklebt zu eine Art Fotocollage. Und das ist dann je Semester immer mehr gewachsen. Momentan hat es wohl eine Größe von ungefähr 4,5 qm mit ungefähr 250 Fotos. Diese sind wie geschrieben alle direkt miteinander verbunden und auf der Rückseite zusammen geklebt. Sieht aus wie ne riesen Patchworkdecke, welche meine komplette Studienzeit und alles drum herum dokumentiert :-)

Habe sie heute stück für Stück auseinander gemacht, damit ich sie besser umziehen kann. Es sind jetzt ungefähr 5 Teile, die ich dann in der neuen Wohnung wieder zusammenkleben kann. Werde dort dann wohl auch noch ein paar neue Bilder hinzumachen. Von der Hochzeit, von Hansi und mir in Dubai, usw. Wisst Ihr Bilder im Bilderalbum sind nicht so mein Ding. Aufgrund dessen dass ich die Fotowand im Hausgang hängen hatte habe ich die Bilder jeden Tag gesehen. Habe auch schon einen neuen Platz in der neuen Wohnung ausfindig gemacht. Bin froh dass Hansi nix dagegen hat, dass ich sie aufhängen möchte. Es ist einfach irgendwie ein Stück Lebensgeschichte von mir, die ich nicht missen möchte.
Wer uns mal in der neuen Wohnung besuchen kommt kann sich das Ganze ja mal anschauen :-)

Ansonsten ist heute nichts weltbewegendes passiert. Ich war nur mal wieder schockiert, was morgens doch nicht alles so im Fernseh kommt. Meine Herren haben manche Leute Problemchen. Wirklich sehr lustig und sehr interessant. Vor allen Dingen wenn dann so gut beleibte Familienpsychologinnen kommen und dann alles in zwei Tagen retten wollen. *augenverdreh* Schlechte Unterhaltungscomedy, ehrlich. Habe es dann doch vorgezogen mal online zu schauen wer Lust hat mir sein Geld beim Pokern zu geben ;-)

Tja und nun ist der Tag heute auch schon wieder fast vorbei. Mal schauen was der morgige Tag noch so bringt.
Ich hoffe, dass bei Euch der Tag wenigstens einigermaßen glatt gelaufen ist.

Macht's gut!
Michaela

P.S.: Fazit des Tages -
Man muss überlegen, was man haben will. Es könnte passieren, dass man es bekommt!

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Michaela - in Alltägliches
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Impressum

Skypestatus

My status
:0038: :0038: :0038: :0038:

Counter

    earnstar.de - Sparen-Gewinnen-Verdienen

Idee für das kleine Glück

"Ja es gibt sie noch: die Sonne!"

Vielleicht lacht sie heute vom Himmel - dann nehme ich sie ganz bewusst wahr und halte mein Gesicht mit geschlossenen Augen in ihr Licht. Ist sie nicht da, so weiß ich doch, dass sie hinter den Wolken auf mich wartet, und ich stelle mir einfach vor, wie sie durch die Wolkendecke ihre Wärme zu mir schickt.


Diese Blogs Les Ich Gerne