Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Michaela Estler's Blog
  • Michaela Estler's Blog
  • : Einblick in meinen Alltag, der voll von Dingen ist, die die Welt nicht braucht, aber ausgerechnet mir passieren... :-)
  • Kontakt

Unser Hochzeitstanzvideo...

Preise


              

Archiv

RSS Feed / Abo

Wer immer up to date sein will kann
meinen Blog via RSS Feed abonnieren.

VIEL SPASS!!
15. Dezember 2008 1 15 /12 /Dezember /2008 20:10
Heute abend habe ich Carmen im Skype getroffen. Ich hatte schon mal in einem Blog Eintrag von ihr und ihrem Mann geschrieben. Das sind die beiden, die in Amerika sind und mir letztens mitgeteilt haben, dass sie ein Kind bekommen. Vielleicht erinnert Ihr Euch daran!?!? Na auf alle Fälle sind die beiden, bzw. besser gesagt die drei jetzt seit gestern Abend wieder in Good old Germany. Hier werden sie jetzt dann wohl auch bis zur Entbindung des Kindes bleiben. Leider sind Hansi und ich nicht da wenn sie in den Süden kommen um Carmens Eltern zu besuchen. Ich hätte sie wirklich zu gerne mal wieder gesehen Jetzt hoffe ich, dass wir das dann im neuen Jahr hinbekommen. Wir müssen es einfach hinbekommen. Jetzt sind wir immerhin schon beide in Deutschland. Dann muss das einfach machbar sein.

Der Wochenstart heute war nicht wirklich so berauschend, bzw. ereignisreich. Ich habe heute wenigstens mal rausgefunden, wieso ab und an die Heizung bei uns Mucken macht, bzw. wir ständig entlüften und im Heizkessel selbst Wasser nachfüllen müssen. Das liegt / lag daran, dass eine Dichtung an der Heizung kaputt war und so kontinuierlich das Wasser vor sich hin rausgetropft ist. Gott sei Dank kam der Sanitär Fuzzi gleich und hat das jetzt repariert. Jetzt hoffen wir mal, dass sich das Problem somit dann auch erledigt hat. War nämlich wirklich ein bisschen arg nervig das Ganze. Im Ladengeschäft und der Wohnung unter uns war das nie so zu spüren, aber bis zu uns hoch in den zweiten Stock war schon ein bisschen Druck nötig und der war halt die letzten Tage zu schwach. Wir werden sehen.

Ansonsten ist heute echt nichts prickelndes passiert. Ich habe an Dad's Weihnachtsgeschenk weitergebastelt. Ihr wisst schon, an dem
*dhgiwrggivdwlgvwfgvugfwgg* Ich denke morgen werde ich das Ganze vollendet bringen. Dann wird alles noch schön verpackt und ich warte aufs Christkind Ich hab meinen Wunschzettel noch um einen neuen Punkt (nämlich Geduld) ergänzt. Ich hoffe, dass der Einsendeschluss noch nicht vorbei war und das noch irgendwie mit verpackt wird.

Heute hat sich noch der Osteopath bei mir gemeldet. Ich habe jetzt am 12. Februar bei ihm einen Termin bekommen. Der hat gerade höllen viel zu tun und meinte, dass er für meinen speziellen Fall gerne für die erste Sitzung eine Stunde ansetzen würde und das geht nun mal erst an diesem Termin. Aber mir ist das recht. Ich mein ich kann immerhin zu ihm hin und das ist mir schon mal viel wert. Hauptsache es ist vor meinem nächsten Nachuntersuchungstermin in Ravensburg und der ist bekanntlich ja erst im März. Von daher würde es noch für ein paar Osteopathiesitzungen reichen. Ich bin wirklich sehr gespannt was bei der Sache dann rauskommt.

Ich denke ich werde jetzt noch ein bisschen xBox spielen gehen. Nachdem mein Mann mich gestern das erste Mal besiegt hat muss ich trainieren gehen Und so lange er heute abend noch seine Softair Team Telefonkonferenz über Skype hat, stehen die Chancen dass ich mal länger als zehn Minuten spielen darf doch nicht ganz so schlecht.

Tut mir leid, dass ich Euch heute nichts weltbewegenderes schreiben konnte. Aber die Woche ist ja noch jung und nachdem ich gestern schon Dampf abgelassen habe, muss das heute ja nicht schon wieder sein würde ich meinen.

Macht es gut ihr Lieben!
- Michaela

P.S.: Fazit des Tages -
Das Meiste haben wir gewöhnlich in der Zeit getan, in der wir meinten, nichts getan zu haben.

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Impressum

Skypestatus

My status
:0038: :0038: :0038: :0038:

Counter

    earnstar.de - Sparen-Gewinnen-Verdienen

Idee für das kleine Glück

"Ja es gibt sie noch: die Sonne!"

Vielleicht lacht sie heute vom Himmel - dann nehme ich sie ganz bewusst wahr und halte mein Gesicht mit geschlossenen Augen in ihr Licht. Ist sie nicht da, so weiß ich doch, dass sie hinter den Wolken auf mich wartet, und ich stelle mir einfach vor, wie sie durch die Wolkendecke ihre Wärme zu mir schickt.


Diese Blogs Les Ich Gerne