Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Michaela Estler's Blog
  • Michaela Estler's Blog
  • : Einblick in meinen Alltag, der voll von Dingen ist, die die Welt nicht braucht, aber ausgerechnet mir passieren... :-)
  • Kontakt

Unser Hochzeitstanzvideo...

Preise


              

Archiv

RSS Feed / Abo

Wer immer up to date sein will kann
meinen Blog via RSS Feed abonnieren.

VIEL SPASS!!
21. Dezember 2008 7 21 /12 /Dezember /2008 22:54
Ich habe es komplett durchgezogen und dieses Jahr keinen Adventskranz gehabt. Nicht einmal heute, am vierten Advent, brennt irgendwo auch nur annährend eine Kerze hier bei uns in der Wohnung. Liegt wahrscheinlich daran, dass wir unseren Wohnzimmertisch nicht so wirklich präsent in der Mitte beim Sofa stehen haben, sondern dezent daneben. Hansi und ich haben unser Sofa zu einer riesn Liegewiese mit Blick auf unseren riesen Fernseher gemacht. Da lässt es sich dann doch recht relaxt xBox360 spielen. Von daher passt ein Adventskranz einfach gerade nicht hier ins Ambiente Auf dem Esstisch in der Küche möchte ich auch keinen haben, weil man dann immer das ganze Kraut beiseite schieben muss wenn man den Tisch deckt und was essen will. Ich habe den tollen Weihnachtsstern, den ich von Sabrina geschenkt bekommen habe, als sie bei uns zum Essen war im Esszimmer stehen. Der entwickelt sich auch echt prächtig. Ich bin mal gespannt wie lange der sich hält nach Weihnachten.

Ich muss morgen unbedingt Krina (eigentlich Kristina, aber alle sagen nur Krina) noch fragen ob sie ab Donnerstag ein bisschen nach meinen Pflanzen und der Post schauen könnte. So lange wir in Verbier sind muss man da schon ab und an dafür sorgen, sonst kommen wir nach Hause und meine Pflanzen sind alle kaputt. Das wäre wirklich sehr schade. Ich mag nämlich meine grüne Oase hier im Wohnzimmer. Und ich denke zwei Wochen ohne Wasser halten die das nicht so wirklich aus. Hansi und ich werden wahrscheinlich nur bis zum 07ten Januar jetzt nach Verbier gehen und nicht wie ursprünglich geplant bis zum 10ten. Das liegt daran, dass Hansi am 08ten von einem seiner (ehem.) Arbeitskollegen, der jetzt in Ruhestand geht, zum Essen eingeladen wurde, dann habe ich am 09ten Januar noch Versammlung von meinem Hexenverein und dann hat mein Dad, nicht zu vergessen, am 07ten noch Geburtstag. Von daher werden wir bei Zeiten wieder daheim sein, damit wir diese ganzen "Termine" wahrnehmen können.

Ich bin gespannt wie hektisch es die nächsten drei Tage jetzt hier in der Stadt usw. noch zugehen wird. So langsam werden wohl die Last Minute Geschenke Käufer aus ihren Löchern kriechen und dann noch schnell spontan irgendwelche Dinge besorgen, bei denen sie hoffen, dass sie dann auch den Beschenkten gefallen.
Was ich krass finde ist, dass überall von Rezession gesprochen wird, aber egal wo man die letzten Tage immer wieder mal hin kommt. Die Parkplätze sind grundsätzlich brechend voll, überall wuselts und duselts vor sich hin und an den Kassen hört man meist dreistellige Beträge, die zur Begleichung offen sind. Ja ja, Rezession!!!! Wenn man das die letzten Tage wirklich immer alles so sieht bekommt Rezession eine ganz neue Definition: Rezession ist, wenn du keinen Parkplatz mehr bekommst!

Ich habe heute seit langem mal wieder für ein paar Runden beim Online Poker vorbeigeschaut. Ich muss sagen, das waren dann doch ein paar nette Minuten. Ich glaub ich hab nicht ganz ne halbe Stunde gespielt, aber das hat gereicht um 100$ zu gewinnen. War wirklich top. Hab für das Geld dann auch gleich ne Auszahlung beantragt. Man kann für Verbier immer das ein oder andere Geld gut gebrauchen


Letzte Nacht hat es hier bei uns ordentlich geregnet. Ich war ehrlich gesagt etwas enttäuscht heute morgen als ich aus dem Fenster geschaut habe. Durch den Regen ist doch einiges vom Schnee wieder weggeschmolzen. Ich hoffe, dass es morgen oder so nochmal ein bisschen schneit. So ein "bisschen" weiße Weihnachten hat irgendwie nicht wirklich so viel Flair, wie richtig schön weiße Bäume, verschneite Hausdächer, usw. Außerdem fnde ich es toll, wenn man an Weihnachten abends, wenns dunkel ist, draußen spazieren geht. Überall sieht man in den Wohnzimmerfenstern Weihnachtsbäume leuchten, die Straßen sind so gut wie leer und wenn es dann noch so langsam vor sich hinschneit und die Luft nach Schnee riecht, ist das wirklich toll
Naja bleibt jetzt nichts anderes übrig als abwarten und hoffen, dass Petrus es hier auf der Alb noch ein bisschen schneien lässt.


Wie verbringt ihr eigentlich Weihnachten? Hansi und ich werden jetzt definitiv an Heiligabend bei meinen Eltern sein. Vor allen dingen auf das lecker Essen freu ich mich schon so ungemein. Da krieg ich gerade schon wieder Hunger wenn ich daran denke. Mann oh mann. Ich fürchte ich muss jetzt echt noch schnell in die Küche und ne Kleinigkeit essen. Mal schauen was der Kühlschrank so hergibt.

Ich wünsche Euch noch einen schönen restlichen vierten Advent. Man liest sich morgen wieder.
Liebe Grüße
- Michaela

P.S.: Fazit des Tages -
Advent ist eine Zeit der Erschütterung, in der der Mensch wach werden soll zu sich selbst.

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Impressum

Skypestatus

My status
:0038: :0038: :0038: :0038:

Counter

    earnstar.de - Sparen-Gewinnen-Verdienen

Idee für das kleine Glück

"Ja es gibt sie noch: die Sonne!"

Vielleicht lacht sie heute vom Himmel - dann nehme ich sie ganz bewusst wahr und halte mein Gesicht mit geschlossenen Augen in ihr Licht. Ist sie nicht da, so weiß ich doch, dass sie hinter den Wolken auf mich wartet, und ich stelle mir einfach vor, wie sie durch die Wolkendecke ihre Wärme zu mir schickt.


Diese Blogs Les Ich Gerne