Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Michaela Estler's Blog
  • Michaela Estler's Blog
  • : Einblick in meinen Alltag, der voll von Dingen ist, die die Welt nicht braucht, aber ausgerechnet mir passieren... :-)
  • Kontakt

Unser Hochzeitstanzvideo...

Preise


              

Archiv

RSS Feed / Abo

Wer immer up to date sein will kann
meinen Blog via RSS Feed abonnieren.

VIEL SPASS!!
5. Februar 2009 4 05 /02 /Februar /2009 22:02
Heute war ich dann doch erst gegen 20:30 Uhr wieder zu Hause. War ja in Ravensburg. Habe da an der BA bei den Studenten im dritten Semester Vorlesung gehalten. Die Vorlesung heute ging aber leider erst etwas spät an (16:45) und dauerte dann bis 19:15. Tja und dann musste ich erst mal wieder nach Hause fahren. Ich meine Ravensburg liegt ja nicht gerade hier um die Ecke. 90 Kilometer sind dann schon ein Weg. Hatte erst überlegt ob ich nicht mit dem Zug fahren soll, damit ich im Dunkeln nicht wieder nach Hause fahren muss. Das ist immer noch ganz schön anstrengend für mich. Gut, ich hatte ja jetzt bei der Rückfahrt nicht wirklich irgendwelchen Zeitstress. Ich bin dann letztenendes doch mit meinem Auto gefahren. Die Zuggeschichte wäre zeitlich etwas arg knapp ausgegangen.

Ich muss sagen, dass im Vergleich zu dem letzten Kurs, dieser Kurs hier doch schon einiges größer ist und dementsprechend ist es halt auch unruhiger. Alles ein bisschen anstrengend. Sowieso nach einer Kopf OP wo der Kopf sich noch nicht wieder so wirklich zurecht gefunden hat. Aber irgendwie ging die Vorlesung dann doch ganz zufriedenstellend über die Bühne.

Für die nächste Vorlesung wünsche ich mir einfach nur noch ein bisschen mehr Ruhe. Ich meine an der Berufsakademie sind die Kurse ja eh schon kleiner und lange nicht so überfüllt wie an einer Uni oder einer Fachhochschule. Bei mir sind es jetzt ich glaub so gut um die dreißig Leute im Kurs.
Ok ich kann es ihnen nicht verübeln, dass sie etwas arg unruhig waren. Ich meine wenn ich an meine Studienzeit zurück denke, dann hatte ich damals auch nie wirklich Lust auf so späte Vorlesungen. Sowieso nicht wenn man davor schon solche Themen wie Statisik und was weiß ich nicht hatte. Nächste Woche Mittwoch ist die nächste Vorlesung. Dann werden wir mal sehen wie es aussieht.

Ich bin ehrlich gesagt froh, dass ich heute mal wieder raus gekommen bin und meiner freiberuflichen Nebentätigkeit als Dozentin nachkommen konnte. Der "Alltag" wenn ich sowas überhaupt momentan besitze, geht mittlerweile ab und an echt auf das Gemüt. Von daher sind so kleine Abwechslungen wie das heute wirklich willkommen.

Heute war auch seit langem mal wieder über längere Zeit die Sonne zu sehen. Irgendwie hat das dann aber gleich ein bisschen arg auf meinen Kopf geschlagen. Hatte heute den ganzen tag kontinuierlich über wirklich nicht ganz angenehme Kopfschmerzen. Und durch die ganze Anstrengungen beim Heimfahren mit dem Auto ist das jetzt zu einem Dauerbrummen geworden. Ich werde heute nicht mehr wirklich all zu alt weden und bald schlafen gehen. Mal schauen was dann mein Kopf morgen so spricht. Ich wäre persönlich froh wenn das Ganze mal irgendwie eine Tendenz aufzeigen würde. Aber naja, dieses Theman hatten wir ja schon mal.

Letzte Nacht habe ich überhaupt nicht gut geschlafen. Irgendwie habe ich echt derbe Schmerzen im Hals-/Nackenbereich. Aber egal auf welcher Seite ich liege. Scheint wohl so, als dass ich mich irgendwie "verlegen" habe oder so. Wenn ich meinen Kopf zu weit nach rechts drehe dann fährt es mir echt derbe in das linke Schulterblatt. Ob das auch irgendwas mit dem verengten Bindegewebe im linken Brust und Nackenbereich zu tun hat wie die Cranio Therapeutin gesagt hatte!?!? Ich bin wohl zu sehr Laie um so was beurteilen zu können. Ich merk einfach nur, dass irgendwas nicht ganz so "richtig" ist.

Unsere Hausmitbewohnerin (wirklich super nettes Mädel, momentan schwanger, mit Hund aber ohne Freund lebend) wird kommenden Sonntag dreißig Jahre alt. Habt ihr zufällig irgendeinen Tip was ich ihr schenken könnte?! Bin echt schon die ganze Zeit am überlegen. Soll jetzt nicht sooooo übertrieben teuer sein aber vielleicht irgendwas nicht ganz so gewöhnliches (wie Blumen oder so). Bin wirklich für jeden Vorschlag dankbar. Eigentlich wollte ich ja erst was backen, aber auf Grund dessen, dass sich bei uns jetzt doch noch spontan Besuch fürs Wochenende angekündigt hat werde ich dafür nicht so wirklich Zeit haben. Von daher fällt diese Option wohl leider irgendwie flach....

Heute morgen hatte ich noch das Vergnügen mich im Skype mit meiner Freundin Carmen zu unterhalten. Hatte schon ein paar Mal über sie hier im Blog geschrieben. Sie und ihr Martin erwarten auch zusammen ihr erstes Kind. Es soll Anfang Juli zur Welt kommen. Sie hat mir zwei Bilder von ihrem immer mehr werdenden Bauch geschickt. Wirklcih krass wie dick der schon ist, dafür, dass es doch noch ein bisschen hin ist bis zur Geburt. Aber so wie es scheint ist schwanger sein gerade eh irgendwie "trendy". Mein ehem. Studienkollege wird jetzt ende April auch zum zweiten Mal Papa. Dann habe ich noch erfahren, dass eine ehemalige Kindergarten und Schulkollegin von mir wohl auch schwanger ist und eine weitere Freundin von mir aus Osnabrück ist auch schwanger und bekommt ihren Jungen Namens Paul im April. Tja und bei Hans habe ich heute auch erst wieder gelesen dass sein Junior prächtig wächst und gedeiht. Und da soll noch jemand sagen, dass die Geburtenrate in Deutschland zurück geht

Passend zu den ganzen Babys gibt es heute Abend noch ein kleines Liedchen welches wohl auch der ein oder andere von Euch kennen dürfte.


Ich wünsche Euch auf alle Fälle noch einen wunderschönen Abend. Und allen werdenden Eltern an dieser Stelle noch einmal herzlichen Glückwunsch!

Schönen Abend noch
- Michaela

P.S.: Fazit des Tages - Der große Reichtum unseres Lebens sind die kleinen Sonnenstrahlen, die jeden Tag auf unseren Weg fallen.

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

charlottesometimes 02/06/2009 13:54

Hallo Michaela, ich weis ich habe mich nicht gemeldet aber ich lasse dir trotzdem mal einen lieben gruß hier.

Michaela 02/06/2009 18:24


Hi Du! Ist doch nicht so schlimm. Besser spät als nie!


Paramantus 02/06/2009 03:31

Mit dem Song hast du mich doch tatsächlich dazu gebracht, die ensprechende Simpsons-Staffel aus dem Regal zu nehmen und die Folge zu gucken... :-D

Michaela 02/06/2009 18:24


Ich wusste gar nicht dass ich so eine "Befehlskraft" auf dich habe


Impressum

Skypestatus

My status
:0038: :0038: :0038: :0038:

Counter

    earnstar.de - Sparen-Gewinnen-Verdienen

Idee für das kleine Glück

"Ja es gibt sie noch: die Sonne!"

Vielleicht lacht sie heute vom Himmel - dann nehme ich sie ganz bewusst wahr und halte mein Gesicht mit geschlossenen Augen in ihr Licht. Ist sie nicht da, so weiß ich doch, dass sie hinter den Wolken auf mich wartet, und ich stelle mir einfach vor, wie sie durch die Wolkendecke ihre Wärme zu mir schickt.


Diese Blogs Les Ich Gerne