Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Michaela Estler's Blog
  • Michaela Estler's Blog
  • : Einblick in meinen Alltag, der voll von Dingen ist, die die Welt nicht braucht, aber ausgerechnet mir passieren... :-)
  • Kontakt

Unser Hochzeitstanzvideo...

Preise


              

Archiv

RSS Feed / Abo

Wer immer up to date sein will kann
meinen Blog via RSS Feed abonnieren.

VIEL SPASS!!
24. Februar 2009 2 24 /02 /Februar /2009 21:21
Es ist Dienstag Abend und die diesjährige Fasnachtssaison ist so gut wie zu Ende. Wenn ich ganz ehrlich bin ist es schon ein bisschen schade, aber es gab schon Jahre, da war die Stimmung wesentlich bedrückter und schlimmer wie sie es heute ist. Gut wie gestern schon geschrieben liegt das definitiv auch an dem Wetter. Es wird und wird einfach nicht besser. Zuerst gab es heute morgen noch ein bisschen Schnee, dann hat es anfangen zu regnen, dann wieder Schnee, dann wieder Eisregen und jetzt dann zum Abend wieder Schnee. Einfach nur ekelhaftes Wetter.

Mein Kopf weiß so langsam auch nicht mehr was er noch denken und tun soll und ob er weh tun soll oder nicht. Diese ständigen Wetterschwankungen scheinen wohl nicht so ganz der Brüller zu sein. Hansi hat heute auch schon Kopfschmerzen. Meiner Mum tut ihr Ischias Nerv heute auch weh von daher denke ich, dass mein Kopf auch einfach arg wetterfühlig. Mal schauen wie lange das noch weitergeht. Laut Wettervorhersage soll es ja zum Ende der Woche hin mal wieder annährend an den zweistelligen Temperaturbereich kommen. Ich bin mal gespannt ob dann auch endlich mal der Schnee hier wieder ein bisschen besser abschmilzt. Ich persönlich würde das wirklich sehr sehr begrüßen.

Momentan schaue ich im Fernsehn gerade auf VOX die Stern TV Reportage "Wenn Kinder Kinder kriegen" und wisst ihr was? Dort wurde gleich zu Beginn ein Mädchen vorgestellt welches mit vierzehn Jahren schwanger wurde. Tja und dann haben die den Ort gesagt wo dieses Mädchen wohnt und da ist mir fast die Kinnlade runter. Die wohnt nur ca. dreißig Kilometer von mir hier weg. Ich dachte immer, dass so was wirklich nur in den klassischen Großstädten passiert und nicht in so kleinen "Kuhkäffern" wie bei uns hier. Aber lt. Fernseh wurde sie trotz Kondom schwanger. Naja sei es drum. Ich habe gerade zu Hansi gesagt, dass wenn ich das Mädel wäre und ich mit 15 ein Kind bekommen hätte, dieses Kind jetzt dann schon bald zwölf werden würde und ich nach einer weiterführenden Schule schauen und mit der anfangenden Pubertät kämpfen müsste. Diese Vorstellung verdränge ich jetzt dann doch mal lieber schnell. Das kann ich mir ja so überhaupt gar nicht vorstellen!

Ich werde hier heute jetzt auch gar nicht mehr sooooo viel weiterschreiben. Bei mir ist heute nicht ganz so viel Spannendes passiert. Morgen werde ich mich wieder meinem ganzen Versicherungskram hier widmen und versuchen die gestern gekommenen Unterlagen fertig auszufüllen. Das kann echt ein heiterer Spaß werden.

Ich wünsch Euch noch was Schönes heute Abend!
- Michaela

P.S.: Fazit des Tages - Wenn dir das Wetter nicht gefällt, warte eine Minute

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Annetta 02/25/2009 16:51

Hallo Michaela, ja die wetterschwankungen sind echt sch***, aber man kann es einfach nicht beeinflussen. Sag mal hast du msn oder icq? Liebe Grüße Annetta

Michaela 02/26/2009 00:01


ich hab sowohl skype als auch icq. nur gibts von icq nicht so nen tollen statusmelder den man auf die blogseite einbinden kann


Laila888 02/25/2009 09:00

Hallo Michaela,also wenn ich mir dein Fazit heute so anschaue, fällt mir eigentlich dazu nur ein, dass du aber sicher schon ganz viele Minuten warten musst *g*Gruß Laila

Michaela 02/26/2009 00:01


ja da hast du recht. und wenn man das in Sekunden umrechnet ist es noch viiiiiiieeeelllll mehr


Impressum

Skypestatus

My status
:0038: :0038: :0038: :0038:

Counter

    earnstar.de - Sparen-Gewinnen-Verdienen

Idee für das kleine Glück

"Ja es gibt sie noch: die Sonne!"

Vielleicht lacht sie heute vom Himmel - dann nehme ich sie ganz bewusst wahr und halte mein Gesicht mit geschlossenen Augen in ihr Licht. Ist sie nicht da, so weiß ich doch, dass sie hinter den Wolken auf mich wartet, und ich stelle mir einfach vor, wie sie durch die Wolkendecke ihre Wärme zu mir schickt.


Diese Blogs Les Ich Gerne