Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Michaela Estler's Blog
  • Michaela Estler's Blog
  • : Einblick in meinen Alltag, der voll von Dingen ist, die die Welt nicht braucht, aber ausgerechnet mir passieren... :-)
  • Kontakt

Unser Hochzeitstanzvideo...

Preise


              

Archiv

RSS Feed / Abo

Wer immer up to date sein will kann
meinen Blog via RSS Feed abonnieren.

VIEL SPASS!!
14. November 2008 5 14 /11 /November /2008 21:25
Heute schreibe ich Euch aus dem schönen Verbier. Hansi und ich sind heute Mittag hier her gefahren und ich kann Euch gar nicht sagen wie froh ich darüber bin. Ich bin hier aus dem Auto ausgestiegen und habe erst einmal tief Luft geholt. Es ist wirklich schön wieder hier zu sein. Es war zwar schon dunkel als wir hier ankamen und man hat nichts mehr von dem tollen Panorama gesehen, aber das kann ich morgen früh ja wieder beim Frühstück genießen. Hansi und ich haben dann gleich noch die ganzen Sachen ausgeladen, eingeräumt und jetzt sitzen wir ganz gemütlich hier im Wohnzimmer. Für alle, die nicht wissen was es mit der Wohnung hier auf sich hat.

Hansis Uropa hatte vor langer Zeit das „Bedürfnis“ eine Wohnung zu kaufen, die irgendwo im Gebirge liegt, wo sich Fuchs und Hase noch Gute Nacht sagen und man nix außer Ruhe und Erholung hat, wandern kann, usw. Verbier liegt in der französischen Schweiz im Wallis. Es ist ein ganz kleines verschlafenes Örtchen auf 1560 m über dem Meeresspiegel. Im Laufe der Jahre hat sich dieser Ort aufgrund der tollen Landschaft und Berge, ebenso der guten Schneeverhältnisse zu einem wirklich Top Skiort entwickelt. Mittlerweile ist es hier elitärer und auch auf eine gewisse Art versnobter als es in St. Moritz ist. Die Woche nach Weihnachten kosten hier so genannte Chalets zwischen 6.500 und 52.000 €. Ich denke das spricht für sich wie nobel hier das zu geht. Tja und wir zahlen hier nix ;)  und wir können das ganze Jahr wann immer wir Lust haben hier her kommen in die Wohnung. Die Wohnung hat drei Schlafzimmer, ein größeres Bad, ein kleineres „Bad“ (da ist ein WC und ein Waschbecken drin), dann noch einen extra Raum mit einer Dusche drin, eine Küche und einen größeren Wohn- Essbereich mit offenem Kamin. Außerdem noch einen schönen großen Balkon. Und das beste ist, dass hier mittlerweile schon einiges drum herum gebaut wurde, wir aber trotzdem noch einen unverbaubaren Ausblick auf Verbier selbst haben, ebenso wie auf ein wunderschönes Bergpanorama. Direkt neben unserer Wohnung ist auch ein Skilift. Wir müssen praktisch morgens nur aus der Haustür fallen und stehen an einem der zig Liftstationen. Kurzum: Die Wohnung ist echt top und hier lässt es sich sehr gut leben. lol

Tja und genau in dieser Wohnung sitzen Hansi und ich nun und genießen unsere kleine Auszeit. Die Saison hat noch nicht offiziell begonnen (erst am letzten Novemberwochenende) und deshalb ist es hier auch schön ruhig und es fahren fast keine Autos. Ich bin mal gespannt ob der Wetterbericht recht behalten soll und es morgen und übermorgen auch wirklich nur Sonne gibt. Wir werden morgen mal schauen welche Geschäft hier schon alles aufhaben. Ich hoffe ja, dass die Bäckerei hier neben dem Haus schon auf hat. Wir sind zwar in der Schweiz, aber Bäckereitechnisch ist das hier wie in Frankreich, sprich es gibt immer soooo leckeres Baguette, frischgebacken und wirklich lecker duftend. Aber da wir ja eigentlich in der Schweiz sind gibt es hier auch Fondue, lecker schweizer Käse und noch sonstige schweizer Spezialitäten. Gute Mischung hier also ;)

Hansi und ich waren vorhin auch noch schnell ein paar Sachen im „Coop“ einkaufen. Das ist so was ähnliches wie der Rewe bei uns, nur in der schweizer Ausgabe :)  Da habe ich mir dann auch gleich ein paar Flaschen von dem leckeren Ovomaltinedrink gekauft. Ich weiß nicht ob das wer von Euch schon mal getrunken hat, aber das ist wirklich sehr sehr lecker. Das gibt’s hier in der Schweiz an jeder Tankstelle und so in ziemlich jedem Supermarkt. Wenn ihr also mal wieder in der Schweiz seid kauft euch das mal. So ein kleiner Tipp am Rande von mir.

Ich werde jetzt noch ein bisschen fernsehen und mich einfach noch ein bisschen daran freuen dass ich hier sein kann.

Ich denke ich werde mich morgen wieder melden.

Liebe Grüße
- Michaela

P.S.: Fazit des Tages - Zeit
Füße und Seele baumeln lassen, Zeit zu träumen, Pläne zu schmieden. Zeit, alte Wunden zu heilen und neue Freuden zu entdecken. Stunden, die wie im Flug vergehen und Augenblicke die bleiben.Zeit zum Leben eben.

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Impressum

Skypestatus

My status
:0038: :0038: :0038: :0038:

Counter

    earnstar.de - Sparen-Gewinnen-Verdienen

Idee für das kleine Glück

"Ja es gibt sie noch: die Sonne!"

Vielleicht lacht sie heute vom Himmel - dann nehme ich sie ganz bewusst wahr und halte mein Gesicht mit geschlossenen Augen in ihr Licht. Ist sie nicht da, so weiß ich doch, dass sie hinter den Wolken auf mich wartet, und ich stelle mir einfach vor, wie sie durch die Wolkendecke ihre Wärme zu mir schickt.


Diese Blogs Les Ich Gerne