Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Michaela Estler's Blog
  • Michaela Estler's Blog
  • : Einblick in meinen Alltag, der voll von Dingen ist, die die Welt nicht braucht, aber ausgerechnet mir passieren... :-)
  • Kontakt

Unser Hochzeitstanzvideo...

Preise


              

Archiv

RSS Feed / Abo

Wer immer up to date sein will kann
meinen Blog via RSS Feed abonnieren.

VIEL SPASS!!
24. März 2009 2 24 /03 /März /2009 21:48
Nachdem Claudia und ihre drei Miezen nun wieder gegangen sind, habe ich die Küche noch schnell sauber gemacht und mich nun auf mein Bettchen gelegt zum Euch schreiben.

Es gab zum Abendessen leckere Hähnchenschenkel und nachdem Claudia hier heute schon so dezent in die Runde gesagt hat, dass man für die den Tisch mitdecken soll, habe ich sie doch spontan auf eine Runde Hähnchenschenkel eingeladen. Sie hat das Angebot dann auch angenommen und hat gleich mal noch ihre drei Miezen eingepackt. Wirklich nette Tierchen. Hab mich sehr über Ihren Besuch gefreut. Können wir gerne mal wiederholen Claudia

Mein Osteopath, bei dem ich morgen eigentlich Termin hätte, hat mich heute schon angerufen und abgesagt. Er liegt mit Magen Darm Grippe zu Hause im Bett. Das ist in der Tat wirklich nicht so berauschend. Gut, wenn ich ehrlich bin, bin ich nicht böse, dass das morgen nicht klappt. Zum einen hätte ich dann ja mal wieder nach Bad Waldsee fahren müssen und zum anderen hätte mein Kopf bestimmt auch nicht wieder so ein Vetrauen auf diese ganze Plagerei.

Als ich heute morgen aufgestanden bin hat mich auch schon wieder der Schlag getroffen. Es hatte über Nacht mal wieder geschneit. So langsam wird das echt langweilig! Vor allen Dingen kann ich das nicht mehr sehen. Der Himmel war den ganzen Tag über wieder grau und mal hat es geregnet, mal geschneit und mal war es einfach nur ekelig. Kurzum wieder ein richtig depressives Wetter. Der Balkon, der gerade mal schön abgetaut und trocken war ist nun wieder komplett weiß. Sogar in den Grill, der unter dem Dach steht, hat es reingeschneit.

Momentan schneit es immer noch. Also wenn ich morgen früh aufstehe und es ist wieder alles komplett zugeschneit und die Schneebahner müssen fahren und was weiß ich nicht, dann schreib ich nen Beschwerdebrief an den lieben Herrn Petrus oder noch besser, ich mach eine Unterschriftensammlung gegen schlechtes Wetter. Ich denke ein paar von Euch wären da auch gleich dabei oder?

Ich will hier heute jetzt auch gar nicht mehr groß was schreiben. Der Schnee drückt zum einen schon wieder auf meinen Kopf und auch wieder auf meine Stimmung.....

Man liest sich morgen!
- Michaela

P.S.: Fazit des Tages - Möge der Himmel über unseren Köpfen blau sein und unser Weg eben. Und sollten doch einmal dunkle Wolken aufziehen, dann lasst uns nicht vergessen, dass hinter ihnen der blaue Himmel wartet. Und wenn unser Weg steil berauf führt, dann lasse uns viele Pausen machen und die schöne Aussicht genießen.

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Doris 03/25/2009 21:06

Och ja das eklige Wetter hat mir heute auch einen ekligen Tag beschert. Auf dem Markt ist mir alles naß geworden und ich sah nach dem Einpacken aus wie eine gebadetete Katze. Da kann man schon depresiv werden. LG Doris

Gefangener-Engel 03/24/2009 23:28


für die nette Einladung und das äußerst schmackhafte Essen!!!Der Abend mit Dir und Hansi hat mir wirklich sehr gefallen - bestelle ihm bitte noch ganz liebe Grüße von mir!Schlaf schön!!!

Impressum

Skypestatus

My status
:0038: :0038: :0038: :0038:

Counter

    earnstar.de - Sparen-Gewinnen-Verdienen

Idee für das kleine Glück

"Ja es gibt sie noch: die Sonne!"

Vielleicht lacht sie heute vom Himmel - dann nehme ich sie ganz bewusst wahr und halte mein Gesicht mit geschlossenen Augen in ihr Licht. Ist sie nicht da, so weiß ich doch, dass sie hinter den Wolken auf mich wartet, und ich stelle mir einfach vor, wie sie durch die Wolkendecke ihre Wärme zu mir schickt.


Diese Blogs Les Ich Gerne